HANDBALL

Warum Rimpar gegen den ersten Heim-Gegner getestet hat

Das Team von Trainer Ceven Klatt überzeugt beim 28:23-Erfolg in Hüttenberg. Einer der Torhüter erhält besonderes Lob.
Zeigte eine starke Leistung: Rimpars Keeper Marino Mallwitz.
Zeigte eine starke Leistung: Rimpars Keeper Marino Mallwitz. Foto: clockworkfotografie

Rimpars Zweitliga-Handballer haben am Freitagabend ihr Testspiel beim Ligakonkurrenten TV Hüttenberg recht souverän mit 28:23 (15:10) gewonnen. Pikanterweise waren die Mittelhessen nicht nur der letzte Gegner vor dem Saisonabbruch im März (Endstand damals: 19 zu 19), sondern sind am 10. Oktober auch wieder der erste Heim-Kontrahent der Wölfe in der neuen Runde. Dass daher noch einmal kurz vorher gegeneinander angetreten wurde, ist ungewöhnlich.

"Wir haben in einer gut zu erreichenden Entfernung einfach nicht so viele Alternativen, weil wir ja gegen keine Drittligisten testen dürfen. Ich sehe es das aber ohnehin nicht so kritisch, weil es ja beide betrifft, es nicht allzu viele Geheimnisse gibt und die Liga-Partie erst in vier Wochen stattfindet", sagte DJK-Trainer Ceven Klatt, der mit dem Auftritt seiner Mannschaft hinten wie vorne sehr zufrieden war.

13 Paraden in 45 Minuten

Neben der annähernden Gleichverteilung bei den Torschützen hob der 37-Jährige die Leistung des neuen Torwarts Marino Mallwitz hervor, der in 45 Minuten 13 Paraden zeigte. So hatten die Grün-Weißen schon mit 25:17 geführt. Am Ende ließ Klatt fast ausnahmslos die jungen Wilden ran, weshalb die Hüttenberger, bei denen es im Sommer ebenfalls einen kleinen Umbruch gegeben hat, noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben konnten. Weiter geht es für Rimpar am kommenden Freitag mit einem Testspiel gegen den TV Großwallstadt - genau wie Hüttenberg ein Zweitliga-Gegner, gegen den es bereits früh in der Saison geht.

Rimpar: Wieser (1. –15.), Mallwitz (16. – 60.) – Karle 2, Schmidt 2/2, Kaufmann 2, Wirtz 4/2, Meyer 3, Schulz 4, Dayan 3, Kovacic 2, Brielmeier 3, Sauer 3.

Rückblick

  1. Rimparer Wölfe: Fünf Neue, eine Herkulesaufgabe und ein Baby
  2. Ehrgeizling, Frohnatur, Knuddelbär: So ticken die neuen Wölfe
  3. Kommentar: Wer ersetzt Max Brustmann - und wie viele?
  4. Baskets und Wölfe: Zwischen Erleichterung und Existenzsorgen
  5. Rimpar verliert Test-Derby gegen Großwallstadt
  6. Millionenbetrug? Verhaftung bei Gegner der Rimparer Wölfe
  7. Warum Rimpar gegen den ersten Heim-Gegner getestet hat
  8. Druck auf Söder: Bayerns Hallen-Profiklubs fordern Zuschauer
  9. Lehrreiches Wochenende für die Wölfe
  10. Was die Fans der Wölfe und der Baskets jetzt wissen müssen
  11. Der HC Erlangen zeigt Rimpar die Grenzen auf
  12. Rimpars Handballer siegen zum Aufgalopp
  13. Rimparer Wölfe starten Testspiel-Reigen in Ferndorf
  14. Sergej Gorpishins Jahr zwischen Champions League und Corona
  15. Corona als gemeinsamer Gegner: Baskets und Wölfe kooperieren
  16. Tobias Büttner: Ein Jahr nach dem Tag, der alles veränderte
  17. Spielplan steht: Frühes Derby für die Rimparer Wölfe
  18. Ein Nachwuchstalent für Rimpars Wölfe
  19. Ceven Klatt: Der dickste Fisch des Wölfe-Trainers
  20. Dirk Nowitzki ist ein Idol des neuen Wölfe-Torwarts
  21. Ein Kreisläufer mit internationaler Erfahrung für die Wölfe
  22. Marino Mallwitz wird Torhüter bei der DJK Rimpar Wölfe 
  23. Handball: Rimpars Dominik Schömig verlängert bis 2022
  24. Drei Akteure verlängern bei Rimpars Zweitliga-Handballern
  25. Rimparer Wölfe brauchen einen neuen Kreisläufer
  26. Angeln mit dem Trainer: Wölfe haben Crowdfunding-Ziel erreicht
  27. Benjamin Herth: Von den Rimparer Wölfen zum HSC Bad Neustadt
  28. Wie es für die Wölfe nach dem Saisonabbruch weitergeht
  29. Das stille Ende von Max Brustmanns konstanter Karriere
  30. Acht Monate nach Unfall: Tobias Büttner darf nach Hause
  31. Rimparer Wölfe suchen Retter: Crowdfunding wegen Corona
  32. Rimparer Wölfe erhalten Lizenz für erste und zweite Liga
  33. Wegen Corona: Kurzarbeit bei Rimparer Wölfen nun offiziell
  34. Was machen die Rimparer Wölfe in der Corona-Pause?
  35. Ceven Klatt zu Corona: "Ich rechne mit einem Saisonabbruch"
  36. Benedikt Brielmeiers Arbeitgeber transportiert Corona-Tests
  37. Kurzarbeit wegen Corona: Existenzsorgen bei Rimpars Spielern
  38. Corona: Rimpar setzt auf Kurzarbeit und Gehaltsverzicht
  39. Corona: Spiel der Rimparer Wölfe und andere Zweitliga-Partien abgesagt
  40. Rimpars Handballer und die Sache mit dem Torverhältnis
  41. Rimparer Handballer mit Remis gegen Hüttenberg
  42. Andreas Wieser verlängert bei den Wölfen
  43. Vollendetes Glück für Wölfe-Linksaußen Dominik Schömig
  44. Rimparer Wölfe: Teilweise Entwarnung für Patrick Gempp
  45. Alle für einen: Wölfe trotzen dem Ausfall von Patrick Gempp
  46. Dresdens "Turboknirps" fehlt gegen Rimpar
  47. Ein Nationalspieler verstärkt die DJK Rimpar Wölfe
  48. Querschnittgelähmter Tobias Büttner gründet eine Stiftung
  49. Wölfe geben den Sieg noch aus der Hand
  50. Ferndorf narrt Rimpar beim Remis bis zum Schluss

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rimpar
  • Jörg Rieger
  • DJK Rimpar Wölfe
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • TV Großwallstadt
  • Zufriedenheit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!