Kist

Wegen Corona: Kist und Versbach II von Spielabsagen betroffen

Das für Sonntagnachmittag angesetzte Heimspiel des Tischtennis-Oberligisten TTC Kist gegen Aufsteiger DJK Altdorf musste coronabedingt abgesagt werden. Gleiches galt auch für das Match des SB Versbach II gegen den gleichen Gegner. Der Grund: Die mittelfränkische Stadt bei Nürnberg ist derzeit Risikogebiet. TTCK-Teammanager Jochen Wilhelm wurde am Freitag vom Spielleiter über die Absage informiert.

Damit stand für die Kister nur das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten SV DJK Eggolsheim am Samstagabend an. Dieses hätte der TTCK nach Auskunft von Wilhelm auch gerne verlegt. Denn auf Kister Seite fiel die neue australische Nummer eins, Dillon Chambers, aufgrund von stärkeren Erkältungssymptomen aus. Eggolsheim lehnte das Ansinnen jedoch ab, der TTCK unterlag schlussendlich mit 4:8.

Themen & Autoren
Kist
Versbach
Jörg Rieger
Niederlagen und Schlappen
Risikogebiete
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)