Würzburg

MP+Wie im Pokal: So will der Würzburger FV gegen Vilzing bestehen

Nach zwei Auswärtspartien zum Start, dürfen die Zellerauer nun auch endlich zu Hause ran. Was der Trainer zum Gegner sagt und was Fans beim ersten Heimspiel beachten müssen.
Cristian Dan kehrt gegen Vilzing in den Kader des Würzburger FV zurück.
Foto: Heiko Becker | Cristian Dan kehrt gegen Vilzing in den Kader des Würzburger FV zurück.

Genau 300 Tage ist das letzte Heimspiel des Würzburger FV in der Fußball-Bayernliga Nord her. Im Oktober 2020 besiegten die Blauen den TSV Großbardorf im unterfränkischen Derby mit 3:2. Am Freitagabend, Spielbeginn ist um 18.30 Uhr, ist nun die DJK Vilzing zu Gast in der Sepp-Endres-Sportanlage.Zum Auftakt siegten die Oberpfälzer, Vilzing ist ein Stadtteil von Cham, mit 1:0 in Großbardorf, am Mittwochabend gelang ein 3:0-Erfolg gegen den TSV Abtswind.

Weiterlesen mit MP+