Würzburg

MP+Würzburger FV will den Landesliga-Überflieger stoppen

In der Fußball-Bayernliga Nord geht's unter der Woche weiter mit dem zweiten Spieltag. Für den WFV mit einem Auswärtsspiel bei einem Aufsteiger. Was die Blauen dort erwartet.
Calvin Gehret (vorne) vom Würzburger FV und seine Mannschaftskameraden treten am Mittwochabend in der Bayernliga Nord bei Aufsteiger Vatan Spor Aschaffenburg an. 
Foto: Heiko Becker | Calvin Gehret (vorne) vom Würzburger FV und seine Mannschaftskameraden treten am Mittwochabend in der Bayernliga Nord bei Aufsteiger Vatan Spor Aschaffenburg an. 

Fußball, Bayernliga Nord MännerVatan Spor Aschaffenburg – Würzburger FV (heute, 18.30 Uhr)Der Würzburger FV bestreitet am Mittwochabend sein zweites Auswärtsspiel in der noch jungen Bayernliga-Saison bei Aufsteiger SV Vatan Spor Aschaffenburg.Vatan Spor, trotz des Saisonabbruchs souveräner Meister in der Landesliga Nordwest, startete am vergangenen Wochenende mit einer 0:1-Niederlage gegen Abtswind in die neue Saison."Die können gar nicht so schlecht sein", sagt FV-Trainer Berthold Göbel und weist auf die zahlreichen Aufstiege des Gegners in den vergangenen Jahren hin.

Weiterlesen mit MP+