Zaubertore gegen den Frust: Erleichterung beim BVB

Traumtor       -  Der Dortmunder Jude Bellingham traf sehenswert in Bielefeld.
Foto: Friso Gentsch/dpa | Der Dortmunder Jude Bellingham traf sehenswert in Bielefeld.

Ein Kunstschuss von Mats Hummels ebnete den Weg, ein Zaubersolo von Jude Bellingham vertrieb die letzten Zweifel. Zwei sehenswerte Treffer zum ansonsten tristen 3:1 (2:0) in Bielefeld minderten den Dortmunder Frust. Vier Tage nach dem desaströsen Auftritt von Amsterdam verspürten alle Beteiligten große Erleichterung. Schließlich blieben die befürchteten Folgeschäden vorerst aus. Mit dem Sieg kehrte der Mut zurück.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung