Zeitung: Barça betrachtet Haaland-Verpflichtung als möglich

Erling Haaland       -  Dortmunds Stürmer Erling Haaland hat mit seinen Leistungen das Interesse zahlreicher Topclubs geweckt.
Foto: Bernd Thissen/dpa | Dortmunds Stürmer Erling Haaland hat mit seinen Leistungen das Interesse zahlreicher Topclubs geweckt.

Clubpräsident Joan Laporta habe sich am Montag mit Haalands Agenten Mino Raiola getroffen und über einen Wechsel des 21 Jahre alten Norwegers verhandelt, berichtete das katalanische Fachblatt „Mundo Deportivo”, das sich beim FC Barcelona gut auskennt. Danach habe Laporta den Schluss gezogen, dass der Deal „möglich” sei. Um den Transfer verwirklichen zu können, suche Barça bereits nach Sponsoren, hieß es. Außerdem werde der Verkauf namhafter Spieler erwogen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!