Melbourne

Zverev über seinen Bruder Mischa: Rolle im Davis-Cup-Team?

Gebrüder Zverev       -  Alexander Zverev (l) traut seinem Bruder Mischa (r) eine Rolle im Davis-Cup-Team zu.
Foto: Silas Stein/dpa | Alexander Zverev (l) traut seinem Bruder Mischa (r) eine Rolle im Davis-Cup-Team zu.

„Natürlich lieben wir alle den Michael als Kapitän (Kohlmann, Anm.), vielleicht wird Mischa eine andere Rolle in der Mannschaft einnehmen. Ich denke, alle Jungs verstehen sich extrem gut mit Mischa”, sagte der Weltranglisten-Siebte im Tiebreak-Videomagazin des Deutschen Tennis Bundes.

Mischa Zverev wird erstmals die deutschen Herren beim ATP Cup in Melbourne betreuen und übernimmt den Job, den sich 2020 Boris Becker und Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann geteilt haben. Kohlmann reiste wegen der Corona-Pandemie nicht nach Australien. Der 33-jährige Mischa Zverev ist noch als Profi im Einsatz, ist in der Weltrangliste aber auf Platz 269 abgerutscht.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-219967/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Association of Tennis Professionals
Boris Becker
Deutsche Tennisspieler
Deutscher Tennis Bund
Michael Kohlmann
Mischa Zverev
Tennisspieler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!