Zwei Siege für deutsche Segler auf dem Attersee

Zwei EM-Siege für deutsche Segler       -  Die 49er-FX-Seglerinnen Tina Lutz (l) und Susann Beucke haben sich auf dem Attersee den EM-Titel gesichert.
Foto: Frank Molter/dpa | Die 49er-FX-Seglerinnen Tina Lutz (l) und Susann Beucke haben sich auf dem Attersee den EM-Titel gesichert.

Attersee (dpa) - Bei der Europameisterschaft der drei schnellsten olympischen Segeldisziplinen auf dem Attersee in Österreich hat es für die besten deutschen Skiffsegler zwei Siege gegeben:

Den Titel im Frauen-Skiff 49erFX holten Tina Lutz/Susann Beucke (Holzhausen/Strande) - im 13. gemeinsamen Jahr. Bei den Männern setzten sich Tim Fischer und Fabian Graf (Norddeutscher Regatta Verein/Verein Seglerhaus am Wannsee) gegen die kroatischen Weltmeister Sime und Mihovil Fantela durch. „Zweimal EM-Gold in den Skiffklassen, das ist schon sensationell”, sagte Nadine Stegenwalner, die Sportdirektorin des Deutschen Seglerverbands.

© dpa-infocom, dpa:201004-99-822384/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Deutsche Presseagentur
Regatten
Segelsportler
Tim Fischer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!