Madrid

Zweitligaspiel in Spanien wegen Coronainfektionen abgesetzt

Spielabsage       -  Spieler von Fuentelabrada im Stadion. Das Zweitligaspiel gegen Deportivo La Coruña ist abgesetzt worden.
Foto: Joaquin Corchero/Zuma Press/dpa | Spieler von Fuentelabrada im Stadion. Das Zweitligaspiel gegen Deportivo La Coruña ist abgesetzt worden.

Die spanische Liga teilte allerdings nicht mit, wie viele Fuenlabrada-Spieler positiv getestet wurden. Die anderen Spiele des 42. Spieltages sollen aber wie geplant ausgetragen werden.

Neuling Fuenlabrada, einer Stadt südlich von Madrid, hat noch die Chance, die Aufstiegs-Playoffs zu erreichen, während Deportivo in akuter Abstiegsgefahr schwebt. Tabellenführer FC Cádiz und SD Huesca stehen als direkte Aufsteiger in die Primera Division bereits fest.

© dpa-infocom, dpa:200720-99-864002/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Deportivo La Coruna
Primera Division
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!