Marktheidenfeld

Meine drei Wochen ohne Plastikmüll

Tüten, Flaschen, Verpackungen: Unsere Autorin hat versucht, drei Wochen lang keinen Plastikmüll zu produzieren – und musste ihr Leben in vielen Bereichen umstellen.
Für den Selbstversuch musste die Plastikzahnbürste gegen eine aus Holz eingetauscht werden.
Foto: Lucia Lenzen | Für den Selbstversuch musste die Plastikzahnbürste gegen eine aus Holz eingetauscht werden.

"Das kann ja nicht so schwierig sein", dachte ich am Anfang, "die meisten Lebensmittel kann ich bestimmt unverpackt einkaufen und Haarseife statt Shampoo habe ich schon einmal ausprobiert." Doch als ich mich zuhause umgeschaut habe, fiel mir auf, dass ich mehr in den Gelben Sack geworfen habe als nur Joghurtbecher und Shampooflaschen: Zum Beispiel die Zahnpastatube oder den Deckel meines Deos. Backpapier, das mit Plastik beschichtet ist, Konservendosen, die innen oft eine Kunststoffschicht haben, Spülmittel in der Plastikverpackung: Für all das musste ich in den drei Wochen Ersatz ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat