Fischfest Rödelmaier Image 1
Anzeige

Fischfest Rödelmaier

Am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni 2022

An diesem idyllischen Ort findet das Fischfest Rödelmaier statt. ARCHIVFOTO: RALF SCHEURING

Der Angelclub Rödelmaier feiert am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, wieder das weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Fischfest.

Am Samstag geht der Festbetrieb um 16 Uhr los. Ab 19 Uhr gibt es Livemusik und Stimmung mit Andre Härder, einem Alleinunterhalter aus dem Streutal. Der Dorfsee erhält dazu romantische Beleuchtung.

Mit einem Frühschoppen geht es am Sonntag, 26. Juni, um 10 Uhr mit dem Fest weiter. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen.

An beiden Tagen können sich die Besucherinnen und Besucher die „Original Rödelmairer Bergvolk-Makrele“ schmecken lassen, die weiterhin der Renner ist. Und das schon seit Jahrzehnten.

Geheimnis um das Rezept wird streng gehütet

Der Angelclub hütet das Geheimnis um das Rezept wie seinen Augapfel. Darüber hinaus gibt es Forelle vom Rost oder geräucherte Fischbrötchen, Bratwürste, Kaffee und Kuchen und noch vieles mehr.

Nur am Sonntag gibt es ab 11.30 Uhr Rotbarsch paniert, Lachs mit Nudeln sowie Beilagen. Ab 16 Uhr wird zudem Heringssalat mit Pellkartoffeln angeboten.

Für die Kinder wird es am Sonntag eine Ballonkünstlerin geben.

Geboten wird aber nicht nur Leckeres vom Grill, sondern auch ein kleines Gedicht der Karmelschwestern wird vorgetragen. Mit ihnen fühlt sich der Verein seit langem eng verbunden, weil einst das kleine Gewässer zum Kloster von Rödelmaier gehört hat.

Auch eine Bootspartie auf dem Dorfsee wird es in diesem Jahr wieder geben.

Ein Plätzchen, das zum Verweilen einlädt

Nachdem der Dorfsee völlig umgestaltet wurde, ist die Idylle an dem kleinen Gewässer jetzt nahezu perfekt. Durch eine natürliche Uferbefestigung ist das Gelände nun ein Plätzchen, das zum Verweilen einlädt. ang

Weitere Themen