Die richtigen Fragen stellen Image 1
Anzeige

Die richtigen Fragen stellen

Auch im Vorstellungsgespräch unverzichtbar: die richtigen Fragen stellen! FOTO: CHRISTIN KLOSE/TMN

Im Vorstellungsgespräch Fragen stellen? Das ist eine gute Idee, aber längst kein Geheimtipp mehr. Welche Fragen sinnvoll sind und was Sie vermeiden sollten, erklären wir hier.

„Eigene Fragen stellen im Vorstellungsgespräch“, diesen Hinweis beinhaltet jede Guideline zur Vorbereitung auf ein Gespräch mit Personalverantwortlichen. Das ist auch vollkommen richtig. Allerdings sollte man sich bewusst machen, dass das kein Geheimtipp ist und man sich nicht bequem zurücklehnen kann, wenn man die ersten Beispielfragen, die Google einem zu dem Thema auswirft, auswendig gelernt hat.

Vorsicht mit zu oberflächlichen Fragen

Zu oberflächliche Fragen vermitteln wahrscheinlich sogar eher Desinteresse, weil sie mit einer kurzen Recherche auf der Firmenwebsite im Voraus selbst hätten beantwortet werden können. Hoch komplizierte Fragen hingegen, die überhaupt nicht in den Gesprächsverlauf passen, wirken zu einstudiert. Man kann aber sehr viel richtig machen, wenn man während des Gesprächs auf ein paar wichtige Dinge achtet und aufmerksam ist.

Wer Inhalte der Website einfach reproduziert und als Fragen formuliert, wirkt desinteressiert und unengagiert, denn offensichtlich hat man sich wenig Gedanken gemacht und auch nicht den Aufwand betrieben, sich die Website ordentlich durchzulesen.

Nicht auf die eigene Schlagfertigkeit verlassen

Es ist aber selbstverständlich keine Schande, sich Fragen im Voraus zurechtzulegen, auch wenn man diese nur ganz strategisch einsetzen will.

Denn sich auf die eigene Schlagfertigkeit in solch einer Stresssituation zu verlassen, kann ganz schön in die Hose gehen. Außerdem sollte man sich nicht unter Wert verkaufen.

Geeignete Fragen wären zum Beispiel: Wurde diese Stelle neu geschaffen? Was wäre mein erstes Projekt? Legen Sie wert auf Fortbildungen? Wie würden Sie die Unternehmenskultur beschreiben?

Wenn Sie im Gespräch aufmerksam sind, ergeben sich in der Regel ganz von selbst Rückfragen. Hier zeigt sich oft der Charakter der Bewerberin oder des Bewerbers. IQB
  

Weitere Themen