Dingolshäuser Weinmomente vom 5. bis 7. August 2022  Image 1
Anzeige

Dingolshäuser Weinmomente vom 5. bis 7. August 2022

Viel Vorfreude beim Weinfestausschuss mit (sitzend) Bürgermeisterin Nicole Weissenseel-Brendler und Weinprinzessin Laura. FOTO: GERALD EFFERTZ

Von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. August gibt es erstmals in Dingolshausen die „Weinmomente“ am Freiraumgelände. Start ist am Freitag, 5. August, um 19 Uhr. Ebenfalls um 19 Uhr ist ein kleiner Ehrengastempfang an der großen Dorflinde.

Mit dem Festzug 19.30 Uhr zum Gelände, der musikalisch von der Köhlerkapelle begleitet wird, naht für Bürgermeisterin Nicole Weissenseel-Brendler und Weinprinzessin Laura Grünewald ein großer Augenblick: Sie dürfen endlich gemeinsam die „Weinmomente“ eröffnen.

Dinkolshäuser Weinmomente

Mit der Formation „G-String“ wartet eine Formation um den Dingolshäuser Walter Loos auf die Gäste. Sie bieten „die besten Rocksongs aus 40 Jahren – akustisch neu interpretiert“.

Viel Musik, Schmankerl und Weingenuss

Weinprinzessin Laura Grünewald. FOTO: FLORIAN KOGLER
Weinprinzessin Laura Grünewald. FOTO: FLORIAN KOGLER

Am Samstag, 6. August, beginnt die Veranstaltung um 18 Uhr. Für die musikalische Untermalung sorgen die „Stächerwälder Knörzli“. Mit der Partyband ist Gaudi und Stimmung“ vorprogammiert.

Der Sonntag, 7. August, beginnt mit einem Gottesdienst im Freien auf dem Festgelände. Während der Messfeier wird die restaurierte Fahne der Soldatenkameradschaft gesegnet. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen, um 14 Uhr öffnet die Kaffeebar. Ebenfalls beginnt für die Kinder das Kinder-Spaßprogramm mit Sabine Effertz. Daneben stehen ein Süßwarenstand und eine Schiffschaukel für die Kleinen bereit.

Ab 16 Uhr spielt die Dingolshäuser Köhlerkapelle unter der Leitung von Stefan Müller. Sie werden mit traditioneller Blasmusik für Stimmung sorgen. Kulinarische Schmankerl und natürlich Weingenuss aus heimischen Lagen runden die „Weinmomente“ ab. Der Festausschuss unter Beteiligung von neun örtlichen Vereinen (FV Dingolshausen, Partnerschaftskomitee, Johannesverein, Soldatenkameradschaft, Feuerwehr, Country-Verein, katholischer Frauenbund, Landjugend, Angler) und alle Helferinnen und Helfer freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Ausreichend Parkplätze finden die Gäste am Sportheim. eff


Grußworte zu den Weinmomenten

Endlich wieder feiern mit netten Menschen und Dingolhäuser Wein, was braucht man mehr zum glücklich sein?

Wir alle haben es so sehr vermisst, unser geliebtes Köhlerweinfest zu feiern. An was erinnern wir uns noch? Mit Freunden und Bekannten treffen. Gemeinschaft und Nähe leben. Schöne Sommernächte, Spaß haben, gute Musik, wunderschöne Gespräche, leckeres Essen und köstliche Weine aus Dingolshausen genießen. Das alles, hat uns so sehr gefehlt.

Auch wenn wir seit dem Frühjahr wieder in größeren Runden feiern dürfen, mussten wir lernen zu improvisieren. Heutzutage geht es nicht mehr darum etwas zu wollen oder nicht zu wollen. Sondern es geht ganz klar darum, was ist denn überhaupt noch möglich!

Wie gerne hätten wir alle ein großes Fest am Sportplatz in gewohnter Weise, mit unseren grandiosen Traditionen gefeiert. Aber die Zeiten haben sich geändert.

Es mussten neue Ideen her und viel Engagement unseres Weinfestausschusses war gefordert. Wir haben lange diskutiert. Was schaffen wir, welches Angebot bringen wir, müssen wir Hygienevorschriften beachten, dürfen es nur begrenzte Besucherzahlen sein oder müssen wir es sogar am Ende trotz aller großen Mühen wieder kurzfristig absagen.

Wir haben nicht mehr die verlässlichen Rahmenbedingungen wie früher und müssen mit kurzfristigen Ausfällen rechnen und spontan agieren.

Das alles hat uns Dingolhäuser aber nicht aufgehalten. Denn wir sind heimatverbunden, wissen unsere Wurzeln zu schätzen und werden immer wieder unsere Traditionen und unser Kulturgut nach Möglichkeiten erhalten und leben. Schon im Januar sind wir es angegangen und haben etwas Neues kreiert.

Auf was dürft ihr gespannt sein? Unser Freiraum-Gelände wartet mit einem modernen, festlichen Ambiente auf euch. Erlesene Weine verwöhnen euren Gaumen ebenso wie kulinarische Köstlichkeiten vom Grill und am Sonntagmittag vom Smoker. Unser Festwochenende lädt ein zum Genießen schöner Momente.

Ihre Gemeinde Dingolshausen mit ihren Vereinen, Weinprinzessin Laura I. und Bürgermeisterin Nicole Weissenseel-Brendler.

Weitere Themen