Fünf Fußball-Tage auf dem Salzberg Image 1
Anzeige

Fünf Fußball-Tage auf dem Salzberg

Pokalverteidiger im Turnier der 1. Mannschaften beim 46. Spessartwanderpokal-Turnier ist der TSV Lohr, hier in einer Spielszene der Fußball Bezirksliga gegen den TSV Neuhütten-Wiesthal. FOTO: YVONNE VOGELTANZ



Nach drei Jahren und zwei corona-bedingten Ausfällen ist es wieder so weit: Der FSV Eintracht Steinmark richtet seine 46. Sportwoche auf dem Salzberg aus. Das Event beginnt am Mittwoch, 29. Juni, und endet am Sonntag, 3. Juli.

Die Eintracht ist gerüstet, auf dem Sportgelände rund um den Salzberg wird das größte Fußballturnier des Südspessarts ausgetragen. Anpfiff ist am Mittwoch um 18.15 Uhr. Pokalverteidiger im Turnier der 1. Mannschaften ist der TSV Lohr. Hier treten heuer zehn Mannschaften an. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 500 Euro nebst dem imposanten Wanderpokal.

Das „Blitz-Turnier“ für die AH-Mannschaften geht am Samstag über die Bühne. Anpfiff zur ersten Begegnung ist um 17.30 Uhr. Hier ist die SpVgg aus Leinach der Pokalverteidiger. Der Sieger erhält einen Wanderpokal plus der Siegprämie von 100 Euro.

Am Samstag steigt ab 20.30 Uhr ein besonderes musikalisches Event mit dem Auftritt der Rock-Band „Das Dicke Ende.“ Der Eintritt hierzu ist frei. Bereits am Freitag streiten sich die Clubmannschaften (ebenfalls im „Blitz-Turnier-Modus“) um ein Preisgeld von 100 Euro und Wanderpokale. Beginn ist um 17 Uhr. Während und nach dem Wettbewerb heizt DJ Matze den Gästen gehörig ein.

Mit dem Auftritt der Sportakrobatik-Gruppe des FSV Esselbach am Sonntag wird den Besuchern ein bisschen Abwechslung vom Fußball-Programm geboten. Die Damen werden gegen 17 Uhr auf dem Sportfeld ihr Können unter Beweis stellen.

Bereits ab Mittwoch können Lose der großen Tombola erworben werden. Aus dem Erlös wird der FSV Eintracht Steinmark den Kindergärten Esselbach, Oberndorf und Bischbrunn 500 Euro zukommen lassen. Losziehung ist am Sonntag um 20.30 Uhr. Wer hierzu nicht anwesend sein kann, lässt seine Losnummer(n) in eine Liste eintragen und wird – sollte er einen Preis gewinnen – telefonisch benachrichtigt.

Der FSV Eintracht Steinmark freut sich darauf, seine Gäste mit den beliebten kulinarischen Spezialitäten verwöhnen zu dürfen. So stehen wieder Grillspezialitäten wie Steaks und Bratwurst, Gyros und das „Salzbergpfännchen“ auf der Karte. Das bekannte Steinmarker Schaschlik wird am Donnerstag und Sonntag angeboten. Im Ausschank stehen Pils und Hefeweizen der Martinsbräu.

Die Jugendturniere werden am Samstag und Sonntag ausgetragen. Die U11 beginnen am Samstag um 13.30 Uhr, die U9 starten am Sonntag 10.30 Uhr. tne

Weitere Themen