Marktfest in Gaukönigshofen Image 1
Anzeige

Marktfest in Gaukönigshofen

Sonntag, 18. September 2022

Zum letzten Marktfest in Gaukönigshofen im Jahr 2019 waren zahlreiche Besucher gekommen. Am Sonntag, 18. September, lädt die Gemeinde nun wieder zum bunten Markttreiben ein. ARCHIVFOTO: HANNE GRIMM

Herzlich lädt die Gaugemeinde am Sonntag, 18.September zum 25. Male zum Marktfest ein. Von 10 bis 18 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Angebot. 

Für die Bewirtung mit herzhaften und süßen Köstlichkeiten sorgen die örtlichen Vereine und die Gastronomie, ergänzt mit Spezialitäten aus der französischen Partnergemeinde Val d`Odon.

An den Ständen und in den Höfen reicht das Angebot von Aquarellen und Bücherflohmarkt über Dekorationsartikel für Haus und Garten, Floristik, Gemüse, Hofladen und Kräuterprodukte, Skulpturen, Süßigkeiten, Kinderflohmarkt bis hin zur Vorstellung der Bürgerenergie Genossenschaft. Die Landfrauen backen Schneeballen und die Junglandwirte dreschen wie vor 50 Jahren. Der Büttharder Mundartdichter Hermann Hehn liest im Künstlerhof aus seinen Werken. Das Programm auf der Bühne in der Ortsmitte eröffnet um 13 Uhr die Musikkapelle Rittershausen.

Zu sehen sind Vorführungen einer Tanzgruppe aus dem Val d`Odon, Kickboxen und eine Darbietung von Richards Hundeschule und dem Hundesportverein Giebelstadt. In der Synagoge und der Kirche gibt es Führungen, das Rathaus ist von 13 bis 16 Uhr geöffnet. hag

Weitere Themen