Roter Teppich in der Innenstadt Image 1
Anzeige

Roter Teppich in der Innenstadt

  

Die Modenschau „Herbstflimmern“ ist eine wunderbare Gelegenheit, Jacken, Hosen und Mäntel direkt am Model zu bewundern und hinterher selbst zu probieren. FOTO: ELSE PLATZER  

Die beliebte Modenschau „Herbstflimmern“ ist am Freitag, 9. September, von 15 bis 20 Uhr in Gemünden. „Wir rollen den roten Teppich in der Innenstadt aus und verwandeln die Obertorstraße in einen langen Laufsteg für Modebewusste“, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtmarketing Gemünden aktiv. Zwei Durchgänge sind vorgesehen, um 15 und um 18 Uhr.

Mit einem Cocktail in der Hand Models bestaunen

Besucher können gemütlich mit einem Cocktail in der Hand Models bestaunen und überlegen, welche Trendfarbe der neuen Herbstmode ihnen am besten steht. Gedecktes bis knalliges Grün und Pink lassen Herbsttristesse erst gar nicht aufkommen. Kräftiges Rot, sowie Orange und Blautöne bleiben in vielen Schattierungen als Trend erhalten. Ruhe in die Farbwelt des Herbstes bringen Naturweiß, cremiges Beige, Caramel bis kaffeefarbene Brauntöne.

Softer Cord ist in dieser Jahreszeit der ideale Begleiter, ob als Hose, Jacke oder Kleid. Das Karo- bzw. Holzfällerhemd kommt in diesem Herbst wieder in Mode und mausert sich zum Outdoor-Look.

Fehlen darf auf keinen Fall ein schicker Blazer – der mit vielem kombinierbar ist und den Homeofficelook verabschiedet.

Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Sound of LA“ aus Langenprozelten. FOTO: GERD SCHAAR
Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Sound of LA“ aus Langenprozelten. FOTO: GERD SCHAAR

Zum kompletten Outfit gehören unbedingt schicke Schuhe, die mit der Mode harmonieren und noch dazu bequem zu tragen sein sollen.

Die Modenschau ist gerade für Frauen eine wunderbare Gelegenheit, die Mode direkt am Model zu bewundern und hinterher selbst zu probieren. So macht das „Herbstflimmern“ Spaß.

Angesagter Schmuck, Schals, Brillen, Taschen und sonstige Accessoires werden ebenso präsentiert wie floristische Neuheiten.

Musik von der Band „Sound of LA“

Stände mit selbstgenähter Kindermode bringen auch den Kleinsten schon modisch bequemen Schick. Und wer sich noch etwas Besonderes gönnen möchte, kann seine Finger mit entsprechendem Nageldesign verschönern lassen.

Musikalisch umrahmt wird die Modenschau von der Band „Sound of LA“. Stadtmarketing Gemünden aktiv sowie der Fairtrade-Stand sorgen neben der Gastronomie für leibliche Genüsse. tne

Weitere Themen