63. Promenadenweinfest in Kitzingen - vom 24. Juni bis 27. Juni 2022 Image 1
Anzeige

63. Promenadenweinfest in Kitzingen - vom 24. Juni bis 27. Juni 2022

Weingenuss direkt am Main: Beim Promenadenweinfest in Kitzingen erleben die Gäste kurzweilige Stunden in unvergleichlicher Lage. FOTO: KORBINIAN ASSBICHLER, ATELIER ZUDEM

Die Kitzinger Winzer und das gemütliche Ambiente des Festplatzes am Mainkai in Kitzingen locken jedes Jahr etliche Gäste von nah und fern zum Kitzinger Promenadenweinfest. Zwischen der alten und neuen Mainbrücke sorgen die malerische Aussicht und der Main für eine stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Weinfest. Schattenspendende Bäume sowie die Beleuchtung mit Glühbirnen und farbigen Lichtern bei Nacht tragen zur vergnüglichen Stimmung bei. Das Promenadenweinfest ist dieses Jahr vom 24. bis 27. Juni.

Entlang der Mainpromenade auf der Stadtseite in Kitzingen laden Bierbänke unter freiem Himmel und gemütliche Holzfässer zu fränkischen Köstlichkeiten ein. Die Winzergemeinschaft Franken (GWF), die Weinkellerei Röser und das Weingut Meuschel haben jeweils einen Stand, an dem sie ihre erlesenen Schoppenweine ausschenken. An der Bocksbeutelbar können weitere Frankenweine von verschiedenen Weingütern verkostet werden.

Neben den fränkischen Weinen und regionalen Weinfestschmankerln wie Flammkuchen oder Steckerlfisch werden auf dem Kitzinger Weinfest auch die Bierliebhaber versorgt. Der Secco-Stand und die Cocktailbar runden das Getränkeangebot ab.

Programm:


- Freitag, 24. Juni: Einlass um 18 Uhr, 19 Uhr: offizielle Eröffnung, anschließend „Die Zeubelrieder“

- Samstag, 25. Juni: Einlass um 18 Uhr, Musik von den „Großlangheimer Musikanten“

- Sonntag, 26. Juni: 10.30 Uhr: Weißwurst-Frühschoppen mit „King Green“, anschließend Mittagstisch; 16 Uhr: „Die KellerMäster“

- Montag, 27. Juni: Einlass um 17 Uhr, Musik von den „Jets“; ab 18.30 Uhr Spanferkel vom Rost

Sonntags ist ein buntes Familienprogramm geboten. Vor der Lasershow, dem Höhepunkt des viertägigen Promenadenweinfests, kann sich der Gaumen noch über fränkische Spezialitäten freuen.

Drachenbootrennen am Kitzinger Weinfest

Wenn es dunkel wird, beginnt die Lichtershow direkt über dem Main. Mystisch wirkender Nebel und passende Musik untermalen die Lasershow und machen diese zu einem stimmungsvollen Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fester Bestandteil des Kitzinger Promenadenweinfests ist das traditionelle Drachenbootrennen. Frauen, Männer und Kinder, egal ob trainiert oder ohne Erfahrung: Jeder, der Lust hat, kann auf der 250 Meter langen Rennstrecke gegeneinander antreten. Was zählt, ist der Spaß am Sport. In einem Drachenboot sitzen 14 bis 16 Paddler und – nicht zu vergessen – der motivierende Trommler. Die Rennen werden unterteilt in den Schüler-Cup, die Damen-Klasse und Allgemein-Klasse.

Anreise und Parkmöglichkeiten

Autofahrern stehen viele kostenlose Parkplätze rund um das Gartenschaugelände zur Verfügung. Von dort brauchen Sie nur etwa fünf Minuten bis zum Weinfest.

Für Fahrradfahrer ist das Fest durch gut ausgebaute umliegende Fahrradwege leicht zu erreichen. Wenn Sie mit der Bahn oder dem Bus anreisen, kommen Sie bequem zu Fuß vom Kitzinger Bahnhof in lediglich 20 Minuten auf das Promenadenweinfest.

Für Camper ist der nur fünf Minuten entfernte Wohnmobilstellplatz interessant. Hier empfieht es sich, vorher zu reservieren. tne

Weitere Themen