Kreismusikfest - 50-jähriges bestehen Musikverein Bastheim  Image 1
Anzeige

Kreismusikfest - 50-jähriges bestehen Musikverein Bastheim

Der Musikverein Bastheim – im Bild die aktuelle Besetzung – feiert vom 25. bis 27. Juni sein 50-jähriges Bestehen. FOTO: CHRISTIAN LOCHNER

Der Musikverein Bastheim feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet das Kreismusikfest 2022 im Landkreis Rhön-Grabfeld von Samstag, 25. Juni, bis Montag, 27. Juni, in Bastheim statt.

Das Fest beginnt am Samstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr mit einem böhmischen Abend mit der Blaskapelle „Klingend b-lech“.

Am Sonntag geht es um 13.30 Uhr mit dem traditionellen großen Festumzug weiter, an dem etliche Musikkapellen aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld teilnehmen werden. Anschließend gibt es den Gemeinschafts-Chor aller Kapellen zu hören.

Von 14.30 bis 16.30 Uhr lädt der Musikverein Bastheim alle interessierten Musikerinnen und Musiker zum Musikerstammtisch in der Besengauscheuer ein. Dirigent ist Adrian Blümm.

Das „Feuerberg Quintett“ spielt am Sonntag von 16.30 bis 18.30 Uhr Oberkrainer Musik. Darauf folgt bis 20.30 Uhr die Egerländer Besetzung der Stadtkapelle Ostheim.

Am Montag, 27. Juni, klingt das Kreismusikfest ab 17 Uhr langsam aus. Es gibt Kesselfleisch. Zur Unterhaltung spielt ab 18 Uhr die Trachtenkapelle aus Frankenheim.

Die Geschichte des Musikvereins Bastheim begann 1971, als sich eine Interessengemeinschaft für Musikerziehung gebildet hat. 12 Musiker unter Oswald Dorst bildeten deren Grundstock, dazu kamen 27 Jugendliche, die das Musik spielen erlernen wollten.

Am 17. März 1973 wurde diese Interessengemeinschaft in den heutigen Musikverein Bastheim umgewandelt. Im selben Jahr erfolgte schon die Aufnahme in den nordbayerischen Musikbund. ang

Weitere Themen