Liebe Gäste, Image 1
Anzeige

Liebe Gäste,

Die Standorte der verschiedenen Bühnen, Musik- und Aktionsflächen beim Stadtfest im grafischen Überblick. FOTO: WOLFGANG WEIER, WÜMS

nach zweijähriger pandemiebedingter Pause richtet das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V., zum 32. Mal das Stadtfest aus – und auch in diesem Jahr lädt die gute Stimmung und herzliche Atmosphäre wieder zum Feiern in die Domstadt ein! Das Stadtfest ist das Dankeschön der Würzburger Unternehmerschaft für die Treue der Gäste und Kundinnen und Kunden.

Die Würzburger Geschäftsleute haben sich für Sie eine Menge einfallen lassen und unsere Bühnen unterhalten Sie mit einem abwechslungsreichen Programm. Am Freitagnachmittag starten wir mit Live-Musik auf verschiedenen Bühnen. Am Samstag geht es dann so richtig los: Mit zahllosen Informations-, Promotion- und Aktionsständen in der Innenstadt und Live-Musik bis in die Nacht ist beim Stadtfest für die ganze Familie etwas geboten. Wir freuen uns auf Sie!

Joachim Beck, Vorstandsvorsitzender Wolfgang Weier, Geschäftsführer


Die Höhepunkte auf den Bühnen

Freitag, 16. September

16.30 – 17.30 UHR
Duo Zehnsaitig & Band
Bühne des Dachverbands freier Würzburger Kulturträger
(Vierröhrenbrunnen)

17 – 18.30 UHR
Distelhäuser Blaskapelle
TV Mainfranken Bühne
(Eichhornstraße)

17.30 – 19.30 UHR
Hard Touch
Frizz/WVV Bühne
(Oberer Marktplatz)

18.30 – 19.30 UHR
Django 3000
Posthallenbühne powered by Sternla
(Unterer Marktplatz)

20 – 22 UHR
Three4Fun
Bühne des Dachverbands freier Würzburger Kulturträger
(Vierröhrenbrunnen)

20 – 22 UHR
Tanzkinder
Sternbäck Bühne
(Sternplatz)

20 – 22 UHR
The Jets
TV Mainfranken Bühne
(Eichhornstraße)

20 – 22 UHR
King Bon’s Balls
Frizz/WVV Bühne
(Oberer Marktplatz)

20 – 22 UHR
Schlagerprinz
Posthallenbühne powered by Sternla
(Unterer Marktplatz)

Samstag, 17. September

10 – 11.30 UHR
Ökumenischer Gottesdienst mit Posaunenbläsern und Gospelchor
(begleitet durch eine Gebärdensprachendolmetscherin)
TV Mainfranken Bühne
(Eichhornstraße)

10 – 11 UHR
Jazziger Frühschoppen
Bühne des Dachverbands freier Würzburger Kulturträger
(Vierröhrenbrunnen)

10 – 18 UHR
Kinderflohmarkt
Eichhornstraße vor Krug Schuhe

10 – 19 UHR
Bahnhofsfest mit buntem Informations- und Showprogramm
(Hauptbahnhof Würzburg, Bahnhofsvorplatz und Bahnsteig 1)

15 – 17 UHR
Fünf Elemente indischer Kultur
TV Mainfranken Bühne
(Eichhornstraße)

15 – 17 UHR
Don't Ask
Frizz/WVV Bühne (Oberer Marktplatz)

17 – 17.45 UHR
Dwike
Posthallenbühne powered by Sternla
(Unterer Marktplatz)

20 – 22 UHR
Four Wheel Drive
Bühne des Dachverbands freier Würzburger Kulturträger
(Vierröhrenbrunnen)

20 – 22 UHR
No Restrictions
Sternbäck Bühne (Sternplatz)

20 – 22 UHR
Rush Hour
Frizz/WVV Bühne
(Oberer Marktplatz)

20 – 22 UHR
Tanzklar
TV Mainfranken Bühne
(Eichhornstraße)

22.15 – 23 UHR
Adrian Millar Akustik
Posthallenbühne powered by Sternla
(Unterer Marktplatz)

20 – 22 UHR
Music Monks
Posthallenbühne powered by Sternla
(Unterer Marktplatz)


Eröffnung mit OB Christian Schuchardt

Rundgang in Begleitung einer Gebärdensprachen-Dolmetscherin

Freitag, 16. September

17 UHR
TV Mainfranken Bühne mit Distelhäuser-Bieranstich
(Eichhornstraße)

17.25 UHR
Frizz / WVV-Bühne
(Oberer Marktplatz)

17.45 UHR
Bühne des Dachverbands
freier Würzburger Kulturträger
(Vierröhrenbrunnen)

18 UHR
Posthallenbühne
powered by Sternla mit Würzburger Hofbräu-Bieranstich
(Unterer Marktplatz)

Samstag, 17. September

16.30 UHR
Eröffnung und Einweihung des barrierefreien Bahnhofs
(Hauptbahnhof Würzburg) 
      

Weitere Themen