64. Kiliani-Kirchweih Obertheres Image 1
Anzeige

64. Kiliani-Kirchweih Obertheres

am Samstag, 2. Juli und am Sonntag, 3. Juli 2022

Die Volkstanz- und Trachtengruppe, hier beim Festzug zum Schafhof im Jahr 2016, wird mit ihrem Plantanz zur Eröffnung beitragen. FOTOS: ELKE ENGLERT

Die traditionelle Kiliani-Kirchweih in Obertheres wird dieses Jahr endlich wieder stattfinden. Dafür haben sich die Vertreter der Oberthereser Vereinsgemeinschaft ausgesprochen. Gefeiert wird am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Juli, auf dem Festplatz am Schafhof.

Die Kirchweih ist seit Jahrzehnten nicht nur eine Feier. Sie hat sich im Laufe der Jahre zu einem Treffpunkt für alle Generationen entwickelt. Die Verantwortlichen freuen sich, Menschen begrüßen zu dürfen, die zusammen in Harmonie und bei einem gemütlichen Beisammensein die Tage bei Musik und Tanz genießen wollen.

Zum Brauchtum der Kirchweih, die immer am ersten Juliwochenende gefeiert wird, gehört der Festzug zum Schafhof, mit den örtlichen Vereinen und Musikkapellen, ebenso wie das feierliche Einholen des Kirchweihbaumes mit anschließendem Plantanz mit der Volkstanz- und Trachtengruppe.

Der Bieranstich durch den Bürgermeister und Vertreter der Vereinsgemeinschaft zählt als offizielle Eröffnung der Kirchweih. Diese gilt auch als Treffpunkt für ehemalige Oberthereser. Sie reisen an, um in der „alten“ Heimat Bekannte, Freunde oder Schulkolleginnen und -kollegen wiederzusehen.

Die Gäste am Schafhof erwarten den Oberthereser Kirchweihbaum (Archivfoto aus dem Jahr 2016) mit großer Spannung.
Die Gäste am Schafhof erwarten den Oberthereser Kirchweihbaum (Archivfoto aus dem Jahr 2016) mit großer Spannung.

Aber auch viele Gäste aus nah und fern kommen immer wieder gerne, denn die Kirchweih verspricht neben dem musikalischen Angebot und den kulinarischen Köstlichkeiten eine besondere Stimmung und zufrieden feiernde Besucherinnen und Besucher. Außerdem steht wieder ein Vergnügungspark für kleine und große Kinder am Festgelände bereit.

Am Samstag, 2. Juli, beginnt die Kirchweih um 16.30 Uhr mit dem Festzug zum Schafhof und dem Aufstellen des Kirchweihbaumes sowie Plantanz durch die Volkstanz- und Trachtengruppe. Die musikalische Begleitet übernimmt der Musikverein Obertheres.

„Eschenbachtaler“ spielen am Samstagabend

Anschließend erfolgt der Bieranstich durch Bürgermeister Matthias Schneider. Ab 19.30 Uhr spielen die „Eschenbachtaler“, die für gute Stimmung auf den Festplatz sorgen werden. Die Bar ist an beiden Tagen in den Abendstunden geöffnet.

Der Sonntag, 3. Juli, beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst und der Feier zum 50-jährigen Priesterjubiläum von Pfarrer Rainer Kunkel. Anschließend findet ein Frühschoppen mit Festbetrieb und musikalischer Unterhaltung durch den Musikverein Obertheres statt.

Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Unterhaltungsmusik mit „Yvonne und den Fidelen Buam“ ist ab 16 Uhr angesetzt.

Obertheres ist ein Ort mit Geschichte. Im Jahre 1240 wurde in einer Urkunde erstmals zwischen „Obern-Theres“ und „Nieder-Theres“ unterschieden. Bis dahin hatten beide Siedlungen den gemeinsamen Namen „Theres“. Obertheres ist zahlenmäßig der größte Gemeindeteil und Sitz der Verwaltung sowie der Verwaltungsgemeinschaft der Gemeinden Theres, Wonfurt und Gädheim.

Das Dorf Obertheres war sowohl wirtschaftlich als auch kulturell immer sehr stark geprägt vom Kloster und Schloss Theres, mit deren Geschichte es untrennbar verbunden ist. ee

64. Kiliani-Kirchweih Obertheres Image 2

Liebe Kirchweihbesucher, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Mitwirkende,

es ist wieder soweit! Nach einer langen Durststrecke, verbunden mit vielen Entbehrungen, dürfen wir nun endlich wieder unsere traditionellen und liebgewonnen Feste feiern.

Ich freue mich daher, Sie im Namen der Gemeinde Theres und der Vereinsgemeinschaft Obertheres zur 64. Kilianikirchweih einladen zu dürfen. Genießen Sie schöne Stunden in geselliger Runde und lassen Sie den Alltag hinter sich.

Ich wünsche allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, sowie allen Besuchern viel Spaß und Freude beim diesjährigen Kirchweihfest.

Matthias Schneider, Erster Bürgermeister, Gemeinde Obertheres

Weitere Themen