Über 100 Unternehmen informieren zu Ausbildung und dualen Studiengängen Image 1
Anzeige

Über 100 Unternehmen informieren zu Ausbildung und dualen Studiengängen

Die Wirtschaftsjunioren organisieren den Berufsinformationstag und freuen sich auf viele Besucher. FOTO: CLAUDIA LÖWINGER

Am Samstag, 21. Mai, findet der Schweinfurter Berufsinformationstag (SBIT) auf der Maininsel statt. An diesem Tag können sich Schülerinnen, Schüler und künftige Berufseinsteiger in der Zeit von 10 bis 15 Uhr über die verschiedensten Ausbildungs- und dualen Studienmöglichkeiten bei Unternehmen in und um Schweinfurt informieren.

Der hautnahe Kontakt zu den ausbildenden Unternehmen an diesem Tag ermöglicht, sich bereits vor der Bewerbung einen Eindruck zu verschaffen und alle Fragen zu stellen, die die zukünftigen Azubis beschäftigen. Der Eintritt zum Berufsinformationstag ist frei!

Unternehmensgruppe Glöckle

Beratungstermine im Vorfeld über die SBIT App vereinbaren

Wer Wartezeiten an den Informationsständen vermeiden möchte, der kann bereits im voraus Beratungstermine bei den Ausstellern vereinbaren. Möglich ist dies über die SBIT App, die zudem viele nützliche Infos und Tipps über die Aussteller bietet. Die SBIT App steht kostenlos in den App Stores ab sofort zur Verfügung.

SBIT 2022

Neben den Informationsständen von über 100 Unternehmen ist ein umfassendes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen unter anderem von der Agentur für Arbeit und dem Rotary Club zu Themen rund um die Ausbildung und den Berufsstart geplant.

Am 21. Mai dreht sich alles um die Berufswelt im Konferenzzentrum Maininsel: Schulabgänger können sich beim SBIT über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region erkundigen. Wegen der Pandemie fand die Messe zuletzt 2019 statt. FOTO: WIRTSCHAFTSJUNIOREN
Am 21. Mai dreht sich alles um die Berufswelt im Konferenzzentrum Maininsel: Schulabgänger können sich beim SBIT über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region erkundigen. Wegen der Pandemie fand die Messe zuletzt 2019 statt. FOTO: WIRTSCHAFTSJUNIOREN

Daneben können sich Bewerberinnen und Bewerber kostenlos Bewerbungsbilder in digitaler Form erstellen lassen. Sind die Bewerbungsunterlagen erstellt, können Berufseinsteiger diese kostenlos über den digitalen Bewerbungsmappencheck unter bewerbung.werde-einazubi.de überprüfen lassen. Die Bewerbungsunterlagen werden im Anschluss an einen Berufsberater der Agentur für Arbeit übermittelt und geprüft. Mit diesem neuen Tool der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt und den hilfreichen Tipps des Berufsberaters steht der erfolgreichen Bewerbung nichts mehr im Wege.

Die Wirtschaftsjunioren freuen sich, den SBIT in diesem Jahr wieder in Präsenz veranstalten zu können und somit Berufseinsteigende bei der Stellensuche und regionale Unternehmen bei der Gewinnung neuer Fachkräfte unterstützen zu können. spf/red

Weitere Informationen zu den Wirtschaftsjunioren Schweinfurt und zum SBIT 2022 gibt es im Internet unter www.wj-schweinfurt.de und bit-schweinfurt.de.


Fachvorträge und Testtraining

Die Fachvorträge beim Schweinfurter Berufsinformationstag am 21. Mai finden ab 11.00 Uhr im Halbstunden-Takt statt. Folgende Themen sind vorgesehen:

- 11.00 Uhr: Anpacken, Umsetzen, Staunen. Die Baubranche schafft das! (Rotary)

- 11.30 Uhr: Mehr aus Geld machen. Bankberufe mit Zukunftsperspektiven (Rotary)

- 12.00 Uhr: Studieren in Schweinfurt. Technik die begeistert. (Rotary)

- 12.30 Uhr: Berufe, die unter Spannung stehen (Rotary)

- 13.00 Uhr: Agentur für Arbeit: Testtraining

- 13.30 Uhr: Agentur für Arbeit: Duales Studium spf

Weitere Themen