Walpurgifest in Uffenheim Image 1
Sonderveröffentlichung

Würzburg

Walpurgifest in Uffenheim

Zum Auftakt des Walpurgifestes ziehen Ehrengäste und Vereine zum Bieranstich ins Festzelt.

vom 30. April bis 5. Mai 2019

Backhaus Grammetbauer
Kauzen Bier
Autohaus Fuchs Inh. Werner Fuchs
Häberle Heizung & Bad
Winzerhof Stahl
Aral - Tankstelle Windhagen
Sechs Tage lang feiert Uffenheim das Walpurgifest. Von Dienstag, 30. April, bis zum Sonntag, 5. Mai, ist für die Gäste ein abwechslungsreiches Programm geboten. Auf dem Festplatz erwartet Baumeisters attraktiver Vergnügungspark die Besucher. Auch in diesem Jahr werden die Preise familienfreundlich sein. Attraktive überwiegend heimische Kapellen sorgen für gute Stimmung und Unterhaltung.

Das Fest wird am Dienstag, 30. April, mit dem traditionellen Einmarsch vom Rathaus ins Festzelt mit dem Bieranstich eröffnet. Zum Einmarsch spielt der Bläserchor Ippesheim.

Carolin Lampe ist die diesjährige Maienkönigin.           FOTOS: GERHARD KRÄMER
Carolin Lampe ist die diesjährige Maienkönigin.           FOTOS: GERHARD KRÄMER
Der 1. Mai fällt dieses Jahr auf einen Mittwoch und steht ganz im Zeichen des Empfangs der Ehrengäste vor der Stadthalle, an dessen Spitze der Schirmherr, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, die Maienkönigin Carolin Lampe und Abordnungen aus den Partnerstädten Pratovecchio, Egletons und Kolbudy stehen. Besonders freut sich Bürgermeister Wolfgang Lampe auf den ersten Besuch des in Kolbudy neugewählten Bürgermeisters Andrzej Chru´scicki.

Zum 60. Festumzug am Mittwoch, 1. Mai, ab 13 Uhr haben sich wieder sehr viele Gruppen aus Uffenheim und der Umgebung angemeldet. Ab 10 Uhr findet ein Standkonzert mit den Gollachgau-Musikanten vor der Stadthalle statt, ab 10.30 Uhr ist dort der Empfang des Schirmherrn.

Die Einzelhandelsgeschäfte haben am 1. Mai geöffnet. „Nutzen Sie diese Gelegenheit zu einem ausgiebigen Bummel in unserer schönen Altstadt und besuchen Sie Mittelfrankens einzigen Windstützpunkt in Uffenheim, der Ihnen gute Einblicke zur Windkraft und zum Energiesparen gibt“, schreibt der Bürgermeister in seinem Grußwort. Ab 11 Uhr gibt es zudem einen Krämermarkt am Festplatz. Im Festzelt, betrieben vom Ochsenfurter Zeltverleih, dem Catering Betrieb Weingärtner und der Kauzenbräu Ochsenfurt, spielt ab 15 Uhr das Trio Europaschwung.

Jung und Alt fühlen sich beim Tanzsportclub wohl.
Jung und Alt fühlen sich beim Tanzsportclub wohl.
Der Festplatz lockt am Donnerstag wieder mit tollen Angeboten zum Familientag, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Am Freitag beginnt um 15 Uhr der Festplatzbetrieb, ab 17.30 Uhr öffnet das Festzelt. Ab 19.30 Uhr spielen Rambling Two beim Country Abend. Der Samstag ist der Schnippeltag mit vielen tollen Angeboten auf dem Festplatz. Abends spielt Hally Gally im Festzelt.

Am Sonntag, 5. Mai, ist um 10.30 Uhr der Jubiläumsgottesdienst „Fünf Jahre Lebenstraum“ in der Stadtkirche. Ab 11 Uhr ist ein Oldtimer-Treffen auf dem Festplatz.

Um 14 Uhr wird die Fairtrade-Stadt Uffenheim zusammen mit Farcap eine Modenschau mit fairer Mode im Festzelt präsentieren. Von 14 bis 17 Uhr werden auch faire Produkte (Kaffee, Bananen, Nuss-Nugat-Creme, O-Saft und Reis) im Festzelt verkauft. „Wetten, dass die Fairtrade-Gruppe mehr fair gehandelte Produkte verkauft, als Bürgermeister Lampe auf die Waage bringt!“, lautet dazu die Wette. Die Produkte sind gewogen und entsprechen dem Gewicht des Bürgermeisters.

Ab 15 Uhr spielen die Marktmusikanten Gelchsheim im Festzelt. Nach sechs Tagen klingt das Fest mit einem großen Feuerwerk aus. kr