AUGSBURG

1000 Euro für Pflegebedürftige

Es gibt Streit um die zusätzliche Jahresleistung des Freistaats. Berlin will das Geld auf die Grundsicherung und auf Hartz IV anrechnen lassen.
Pflege alter Menschen
Die sogenannte Hilfe zur Pflege ist eine Leistung, die Pflegebedürftige bekommen, die von der Grundsicherung leben. Es soll Betroffenen ermöglichen, Menschen, die sie bei der Bewältigung ihres schwierigen Alltags unterstützen, eine finanzielle ... Foto: Foto: C. Gateau, dpa
Noch immer streiten Bund und Bayerische Staatsregierung um das Familiengeld. Jetzt steht schon der nächste CSU-Zuschuss auf dem Prüfstand. 1000 Euro mehr sollen pflegebedürftige Menschen in Bayern pro Jahr bekommen. Das Landespflegegeld ist Teil eines Pflegepakets, das die Staatsregierung im Mai dieses Jahres beschlossen hatte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen