KITZINGEN

Neonazis mieten den Andrea-Berg-Bus

Neonazis stehen eher auf gebrüllten Rechtsrock als auf deutsche Schlager wie „Ein Tag mit Dir im Paradies“. Aber Andrea Bergs früherer Tourbus (mit dem übergroßen Bild der Schlagersängerin an der Seite) war 20 Rechtsextremen am Ostersamstag schon recht, um auf Propagandatour zu fahren – quer durch ...
Ein Bus auf Abwegen: Seit Andrea Bergs „Abenteuer-Tour“ 2012 prangte auf der Seite das Bild der Schlagersängerin. Nun waren in dem vermieteten Bus 20 Rechtsextreme damit in Kitzingen unterwegs.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR