NÜRNBERG

Der vierte „Tatort“ aus Franken

In Nürnberg haben die Dreharbeiten zum neuen Franken-„Tatort“ begonnen. Der Krimi-Inhalt klingt spannend, aber auch sehr verzwickt. Die Ausstrahlung ist für 2018 geplant.
Der vierte „Tatort“ aus Franken
Die Schauspieler Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs, Eli Wasserscheid und Andreas Leopold Schadt (von links nach rechts) im September 2016 am Set des dritten Franken-„Tatorts“ in Bamberg. Foto: dpa

Der Franken-„Tatort“ geht in die nächste Runde. Jetzt haben in Nürnberg und Umgebung die Dreharbeiten für die vierte Folge begonnen. Verantwortlich zeichnet das Team des erfolgreichen ersten Franken-„Tatorts“ mit dem Titel „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“. Regisseur ist Max Färberböck, der die Figuren maßgeblich mitentwickelt hat. Die Ausstrahlung ist für den Frühsommer 2018 geplant.

Unter dem Arbeitstitel „Ich töte niemand“ geht es zunächst um den Mord an einem Geschwisterpaar, das vor vielen Jahren aus Libyen nach Deutschland gekommen und voll integriert ist. Ihr Ziehsohn, ein allseits umschwärmter und hochbegabter Student, ist seit dem grausigen Anschlag verschwunden. Die Polizei fragt: War er Täter? War er Zeuge? Warum ist er abgetaucht?

Zwei Tage später stirbt ein Polizist während einer Autofahrt an einer fatalen Wechselwirkung von Medikamenten. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Der tote Kollege ist ein enger Freund von Kommissarin Paul Ringelhahn (Dagmar Manzel).

Der Fall lässt sie und ihren Kollegen Felix Voss (Fabian Hinrichs) in einen Abgrund blicken, „der sprachlos macht“, heißt es geheimnisvoll in der Ankündigung des Bayerischen Rundfunks. Ein Indiz am Tatort führe den Doppelmord und den Tod des Polizisten zusammen.

Das klingt nach einem spannenden, aber auch verzwickten Krimi. Mit dabei sind auch wieder die Ermittler Wanda Goldwasser (Eli Wasserscheid), Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) und Michael Schatz (Matthias Egersdörfer).

Mit der vierten Folge kehrt der Franken-„Tatort“ nach Mittelfranken zurück. Die zweite Folge spielte in Unterfranken, unter anderem in Würzburg, die dritte schließlich im oberfränkischen Bamberg.

Rückblick

  1. Franken-"Tatort": 8,29 Millionen Zuschauer
  2. So war der sechste Franken-"Tatort"
  3. Neuer Franken-Tatort am Sonntag: Warum er unter die Haut geht
  4. "Tatort"-Kommissar zu werden ist heute für Schauspieler ein riskanter Schritt
  5. Tatort statt Biergarten: BR wiederholt Thriller aus Bayreuth
  6. Drehen in der Hitze für den Franken-"Tatort"
  7. Super-Quote für den Franken-"Tatort"
  8. Journalist spielt Polizist beim Franken-Tatort
  9. Dagmar Manzel: "Der Tatort ist diesmal eher ein Thriller"
  10. So war der Franken-"Tatort": Versuch eines Faktenchecks
  11. Franken-Tatort: Warum sich das Einschalten lohnt
  12. Neuer Franken-Tatort: Sendetermin steht fest
  13. In Bayreuth wird der fünfte Franken-Tatort gedreht
  14. Gute Quote für Franken-“Tatort“
  15. Komplexes Kammerspiel: So war der Franken-„Tatort“
  16. Franken-„Tatort“: Kammerspiel um Ehre, Würde und Gewalt
  17. „Tatort“-Star: Dagmar Manzel würde gern mal in Franken singen
  18. Franken-"Tatort" blickt in menschliche Abgründe
  19. Neuer Franken-Tatort: Sendetermin steht fest
  20. Fünfter Franken-Tatort kommt aus Bayreuth
  21. Vierter Franken-Tatort: Krimi mit emotionaler Härte. Und Erodig?
  22. Der vierte „Tatort“ aus Franken
  23. Franken-Tatort: ARD wiederholt Premierenfolge
  24. 8,16 Millionen sehen Franken-"Tatort"
  25. So war der Franken-Tatort
  26. Neuer Franken-"Tatort": Starke Szenen und einige Klischees
  27. Tatort: Was sich Eli Wasserscheid für Wanda Goldwasser wünscht
  28. Rekordquote für Münster-"Tatort"
  29. Der neue Franken-“Tatort“ läuft am 9. April
  30. 1000. „Tatort“: Kult oder Zeitverschwendung?
  31. Wenn der "Tatort" auf die Wirklichkeit trifft
  32. Der Franken-„Tatort“ wird politisch
  33. Franken-„Tatort“: Nur 8,41 Millionen Zuschauer
  34. Tatort: „Bassd scho“ oder „grottenschlecht“?
  35. Live-Blog zum Franken-„Tatort“
  36. Zweiter Franken-„Tatort“: Rhöner spielt mit
  37. „Die lebensfrohe Stimmung im Institut hat uns überrascht“
  38. Filmkritik Franken-„Tatort“: Ein Krimi mit Anspruch
  39. Wo Würzburg Anatomie-Geschichte geschrieben hat
  40. So realistisch war der Franken-„Tatort“
  41. Jamaica beim Franken-„Tatort“
  42. Viel Beifall für den zweiten Franken-„Tatort“
  43. Zweiter Franken-„Tatort": Premiere in Würzburg
  44. Vorfreude auf den Mainfranken-„Tatort“
  45. Vorfreude auf den Mainfranken-„Tatort“
  46. Der Kuss der Flößerin
  47. Wo der Tatort spielt: Besuch in der Anatomie
  48. Franken-"Tatort": Dreh auf der Festung
  49. "Tatort" ist in Würzburg angekommen
  50. Franken-Tatort: Schleuse Gerlachshausen wird berühmt

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Michael Czygan
  • ARD-Tatort
  • Andreas Leopold Schadt
  • Bayerischer Rundfunk
  • Dagmar Manzel
  • Dreharbeiten
  • Eli Wasserscheid
  • Fabian Hinrichs
  • Fernsehen
  • Fernsehsendungen und -Serien
  • Franken
  • Franken-Tatort
  • Krimis und Thriller
  • Matthias Egersdörfer
  • Max Färberböck
  • Mittelfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!