Friedrichshafen

Die acht Zukunftstrends auf dem Fahrrad

Clevere Sensoren, schicke Klamotten, bessere Beleuchtung: Das sind die Hits und Trends auf dem Fahrradmarkt.
E-Bikes müssen keine Pedale haben. Allerdings sind nur die Pedelecs, bei denen der Motor das Treten bis 25 Stundenkilometer unterstützt, im Straßenverkehr dem traditionellen Fahrrad gleichgestellt. Foto: Gerd Landgraf
Trend 1:  Immer öfters legt die Automatik den richtigen Gang ein Die Motoren für Fahrräder sind nicht nur leichter und leistungsfähiger, sondern auch intelligent geworden. Die Anzahl der Hersteller hat sich zudem in zehn Jahren etwa verzehnfacht. Pünktlich zur Eurobike hat Marktführer Bosch mit dem neuen Performance Line CX die Szene aufgemischt. Der Motor wird schon in allerhand Modellen für das Jahr 2020 verbaut. Erste Tests bestätigen, dass der bislang kraftvollste Antrieb von Bosch besonders leicht, kompakt und effizient ist. Wenn der Motor sich beim Pedelec ab einer Geschwindigkeit von 25 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen