ERFURT/FRANKENBLICK/MÜNCHEN

Franken wollen von Thüringen nach Bayern

Die Mitglieder des Vereins „Henneberg-Itzgrund–Franken“ kämpfen seit drei Jahren für die Einsicht: „Südthüringen ist fränkisch.“ Jetzt haben sie ein Ultimatum gestellt.
Am Frankenblick Foto: Stöckinger
Der Name der Gemeinde Frankenblick klingt wie ein Programm. Im Landkreis Sonneberg und anderen Landkreisen im Süden Thüringens wird Itzgründisch oder Hennebergisch gesprochen, mainfränkische beziehungsweise ostfränkische Dialekte. Nicht nur auf der Burgruine Henneberg flattert die Henneberg-Franken-Fahne – der Fränkische Rechen und die Schwarze Henne derer zu Henneberg als Wahrzeichen fränkischer Identität.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen