MÜNCHEN

Junglehrer bangen um ihre Zukunft

In Bayerns Schulpolitik knirscht es derzeit gewaltig: Am einen Ende tobt der politische Streit über die mögliche Streichung der durch sinkende Schülerzahlen rechnerisch frei werdenden Lehrerstellen ungebremst weiter.
Schluss mit Unterricht? Referendare in Bayern haben sich an den Petitionsausschuss des Landtags gewandt, weil sie trotz guter Noten keine Festanstellung an Schulen bekommen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR