WÜRZBURG

Standpunkt: Jetzt geht es um die Koalition für Bayern

Die CSU ist beim Bayerntrend weiter abgestürzt. Die absolute Mehrheit ist in weiter Ferne. Im Wahlkampf geht es jetzt um den Koalitionspartner, glaubt unser Kommentator.
CSU-Parteizentrale
Die CSU ist von einer absoluten Mehrheit in Bayern weit entfernt. Foto: Sven Hoppe
Schlimmer geht nimmer, dachte man, als die CSU bei der Bayerntrend-Umfrage im Juli erstmals nur auf 38 Prozent kam. Doch es geht schlimmer für die Christsozialen: Die aktuell 35 Prozent sind ein neuer Tiefpunkt. Ministerpräsident Markus Söder ist in den vergangenen sechs Wochen in Fragen der Flüchtlings- und Sicherheitspolitik nicht nur im Ton konzilianter geworden, auch inhaltlich hat er er sich deutlicher als zuvor gegen Rechtspopulisten abgegrenzt. Das war und ist richtig. Problem nur: Viele Wähler sehen hier eher Taktik im Spiel, sie nehmen Söder und der CSU diesen Strategiewechsel nicht so richtig ab. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen