WÜRZBURG

Unterfranken machen am wenigsten Überstunden

Wer in Unterfranken lebt, hat es gut – zumindest wenn es um die Arbeitszeit geht. Doch es gibt große Unterschiede zwischen den Branchen.
Businesspeople in the office at night working late.
Wer in Unterfranken lebt, hat es gut - zumindest wenn es um die Arbeitszeit geht. Doch es gibt große Unterschiede zwischen den Branchen. Foto: Halfpoint (iStockphoto)
Überstunden sind für die Mehrheit der Deutschen an der Tagesordnung: 54 Prozent der rund 44,7 Millionen Erwerbstätigen in der Bundesrepublik arbeiten mehr, als es ihr Vertrag vorsieht. Meist sogar mehrere Stunden pro Woche. Das geht aus dem „Arbeitszeitmonitor 2018“ des Datendienstleisters Compensation Partner hervor. Seit mehreren Jahren analysiert die Hamburger Agentur regelmäßig den deutschen Arbeitsmarkt, 2018 hat sie die Gehaltsdaten von mehr als 226 000 Menschen ausgewertet. Besonders stach dabei der Postleitzahlenbereich 9 heraus, in dem auch ein Großteil Unterfrankens liegt. Denn dort ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen