Bayreuth

Vater mit Messer verletzt: Unterbringungsbefehl gegen Sohn

In Bayreuth eskalierte ein Streit zwischen einem 36-Jährigen und seinen Eltern: Der 79-jährige Vater wurde mit einem Messer schwer verletzt, auch die Mutter verletzte er.
German police sign on the car
Symbolbild: Polizei Foto: toxawww (iStockphoto)
Mit einem Messer verletzte ein 36-Jähriger seinen 79-Jahre alten Vater am Donnerstagnachmittag im Bayreuther Westen. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Bayreuth haben die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.Am vergangenen Donnerstag geriet der 36-Jährige gegen 20 Uhr mit seinem Vater in dem Reihenhaus in der Weißenburger Straße in Streit. In dessen Verlauf verletzte der Sohn den 79-Jährigen dem Polizeibericht nach mit einem Messer schwer an Kopf und Hals.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen