BAD WINDSHEIM

Autofahrerin meldet bei Polizei drei eigene Verkehrsunfälle

Eine 60-jährige Autofahrer kam zur Wache der Polizeiinspektion Bad Windsheim und meldete nachträglich einen Zusammenstoß ihres Kleintransporters mit einem geparkten Lkw auf einem Rastplatz an der A 7. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Zusätzlich gab sie demnach an, dass sie bei der Fahrt zur Polizei zusätzlich noch ein Verkehrsschild unmittelbar vor der Wache angefahren habe. Nachdem der Beamte die Vorfälle zu Protokoll genommen hatte und ermitteln konnte, dass bislang keine Unfallmeldung vom Rastplatz vorliege, fuhr die Dame weiter. Wenige Minuten später kam sie jedoch zur Wache zurück und meldete nun einen Zusammenstoß mit einem geparkten Pkw in einer Seitenstraße. Schließlich einigte man sich darauf, dass der Fahrzeughalter zur Wache kommen sollte, um die verunsicherte Autofahrerin nach Hause zu fahren. (kup)

Themen & Autoren
Auto
Autofahrer
Fahrzeughalter
Lastkraftwagen
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)