Alba Berlin gewinnt Spitzenspiel gegen Bayern-Basketballer

FC Bayern München - Alba Berlin       -  Bayerns Leon Radosevic (r) wirft auf den Korb, Jaleen Smith von Alba Berlin versucht zu blocken.
Foto: Matthias Balk/dpa | Bayerns Leon Radosevic (r) wirft auf den Korb, Jaleen Smith von Alba Berlin versucht zu blocken.

Alba Berlin hat das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga gegen den FC Bayern München für sich entschieden und die Hauptrunde mit einem Sieg beendet. Am Dienstag gewannen die Berliner die Neuauflage der letztjährigen Endspielserie auswärts mit 83:78 (41:34). Damit ist der Titelverteidiger seit elf Spielen ungeschlagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!