Betrunkener fährt mit E-Scooter durch Einkaufszentrum

Blaulicht       -  Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild | Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Durch ein Einkaufszentrum und einige Läden ist ein Betrunkener in Kulmbach mit einem E-Scooter gefahren - und der war auch noch geklaut. Der 24-Jährige wurde schließlich von Sicherheitskräften an- und festgehalten, bis die Beamten eintrafen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Da der Atemalkoholtest zwei Promille aufwies, wurde sein Alkoholwert auch übers Blut getestet. Zudem stellten die Beamten bei dem Einsatz am Montagabend fest, dass der Mann unerlaubterweise den E-Scooter eines Bekannten genommen hatte. Der 24-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!