Geplanter Musiksaal kostet schon jetzt Millionen

Markus Söder       -  Markus Söder, CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.
Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild | Markus Söder, CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.

Selbst wenn der neue Musiksaal in München nicht gebaut wird, kostet er den Steuerzahler nach Angaben der Stiftung Neues Konzerthaus München trotzdem viele Millionen Euro. „Die Planung befindet sich bereits in der Feinjustierung und hat bis jetzt etwa 27 Millionen Euro Kosten verursacht”, heißt es in einem Brief des Vorstands an das Stiftungskuratorium vom Freitag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!