Ruhstorf

Haftbefehle: Gesuchter Mann bei Polizeikontrolle erwischt

Blaulicht       -  Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild | Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Eine Kontrolle auf der Autobahn 3 in Niederbayern ist einem 52 Jahre alten Mann zum Verhängnis geworden. Der Mann sei seit mehreren Monaten mit zwei Haftbefehlen gesucht worden, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Er müsse nach seiner Festnahme am Dienstag bei Ruhstorf nun für mehr als vier Jahre hinter Gittern.

Im August 2021 hatte das Landgericht Regensburg demnach den Mann wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Wegen eines weiteren Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz hatte ihn das Amtsgericht Straubing außerdem zu zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt.

Da sein Aufenthaltsort unbekannt war, erließen die zuständigen Behörden zwei Haftbefehle.

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Bundespolizei
Männer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen
Aktuellste Älteste Top
Weitere Artikel