Hoher Schaden nach Vandalismus am Nürnberger Hauptbahnhof

Polizei       -  Ein Schild mit der Aufschrift 'Polizei' hängt an einem Polizeipräsidium.
Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild | Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.

Unbekannte haben am Nürnberger Hauptbahnhof zwei Züge beschädigt und dabei einen Schaden von mindestens 10.000 Euro verursacht. Die beiden Züge standen auf einem Abstellgleis im Bahnhof, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Insgesamt 24 Scheiben schlugen die Unbekannten irgendwann im Laufe der vergangenen Woche ein. Sie versprühten außerdem den Inhalt von vier Feuerlöschern in den Waggons. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Hausfriedensbruch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!