Insekten, Beeren etc.: Vogelfreundliche Gärten gesucht

Vogel im Garten       -  Eine Blaumeise (Cyanistes caeruleus) ist in einem Garten zu sehen.
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild | Eine Blaumeise (Cyanistes caeruleus) ist in einem Garten zu sehen.

Unordnung und Vielfalt statt Steinwüsten und Beton: Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und das Bayerische Artenschutzzentrum suchen vogelfreundliche Gärten in Bayern. Mit naturnah gestalteten Gärten oder Balkonen könne jeder einzelne einen wichtigen Beitrag zur Artenvielfalt leisten, hieß es dazu aus dem Umweltministerium. Minister Thorsten Glauber (FW) ist Schirmherr der Aktion. „Jeder kann seinen Beitrag für mehr Artenschutz leisten. Wir können vor der eigenen Haustür beginnen”, sagte Glauber laut Mitteilung am Montag. „Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Balkon oder ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!