Kahn lobt Runden Tisch zu Katar: „Rote Linien für den FCB?”

Pressekonferenz FC Bayern       -  Fußball: Bundesliga, Vorstellung von Mane in der Allianz-Arena, Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern, nimmt an der Pressekonferenz teil.
Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild | Fußball: Bundesliga, Vorstellung von Mane in der Allianz-Arena, Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern, nimmt an der Pressekonferenz teil.

Vorstandschef Oliver Kahn hat den Runden Tisch des FC Bayern München zum Streitthema Katar als aufschlussreich gelobt. Der frühere Nationaltorwart dankte am Montagabend in der Allianz Arena auch den Katar-kritischen Vereinsmitgliedern Michael Ott und Robin Feinauer, die einen „wichtigen Anteil” daran gehabt hätten, dass man sich „im Geist des respektvollen Umgangs” begegnet sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!