Mann wirft Molotowcocktail auf Polizisten

Polizeiwagen       -  Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei”.
Foto: David Inderlied/dpa/Illustration | Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei”.

Ein 37-jähriger Mann hat einen Molotowcocktail auf Polizisten geworfen, die seine Wohnung im oberbayerischen Starnberg gestürmt haben. Die acht Polizisten seien durch die Benzinbombe selbst nicht verletzt worden, zwei von ihnen hätten sich beim Rückzug leichte Verletzungen zugezogen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen den Mann wird wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!