Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Wohnmobil

Blaulicht       -  Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild | Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Ein Motorrad und ein Wohnmobil sind am Dienstag in Seeg (Ostallgäu) zusammengestoßen, dabei ist der 42-jährige Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Der 61-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte mit seinem Fahrzeug in eine Parkbucht abbiegen und übersah das Motorrad, wie die Polizei am Abend mitteilte. Der Motorradfahrer prallte frontal gegen das Wohnmobil und starb noch an der Unfallstelle. Der andere Mann und eine 55-jährige Frau wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Wegen des Unfalls wurde die Kreisstraße zwischen Seeg und Roßhaupten für rund vier Stunden gesperrt. Mitteilung der Polizei

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!