Technologie-Allianz Oberfranken hat offiziell eine Heimat

Seit elf Jahren arbeiten die beiden Unis Bayreuth und Bamberg sowie die Hochschulen Coburg und Hof bereits in der Technologie-Allianz Oberfranken (TAO) zusammen. Nun wird die neue Heimat dieser Kooperation am Samstag (21. Mai) der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu wird der bayerische Wissenschaftsminister Markus Blume (CSU) im neuen TAO-Gebäude auf dem Campus der Universität Bayreuth die Festrede halten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!