Tennis Bund hofft auf mehr Top-Spieler in der Weltspitze

Dietloff von Arnim       -  DTB-Präsident Dietloff von Arnim in Bremen.
Foto: Claudio Gärtner/Claudio Gärtner/obs/Archivbild | DTB-Präsident Dietloff von Arnim in Bremen.

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) will künftig mehr Tennisspieler und Tennisspielerinnen in die absolute Weltspitze bringen. „Wir können dort besser werden. Unser Anspruch muss sein, uns in der Zukunft besser aufzustellen, dass wir da über eine größere Breite von Top-50-Spielern verfügen”, sagte DTB-Präsident Dietloff von Arnim am Freitag am Rande des Münchner Tennisturniers.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!