München

TSV 1860 München und Goden lösen Vertrag auf

Kevin Goden       -  Lucas Cueto (M) von Karlsruhe spielt gegen Kevin Goden (l) und Torwart Marco Hiller von München den Ball ins Tor.
Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild | Lucas Cueto (M) von Karlsruhe spielt gegen Kevin Goden (l) und Torwart Marco Hiller von München den Ball ins Tor.

Der TSV 1860 München und Kevin Goden beenden ihre Zusammenarbeit. Wie der Fußball-Drittligist am Mittwoch mitteilte, einigten sich Club und Spieler auf eine Vertragsauflösung. Der 23 Jahre alte Rechtsaußen kam in der Saison 2021/22 in der 3. Liga in 23 Spielen zum Einsatz, erzielte dabei drei Treffer und bereitete ein weiteres Tor vor. In der Saison 2022/23 lief Goden in der Bayernliga Süd in insgesamt 20 Spielen für die zweite Mannschaft auf. Eine Perspektive im Drittliga-Team hatte der fünfmalige Bundesliga-Spieler nicht.

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
TSV 1860 München
Vertragsauflösungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen
Aktuellste Älteste Top
Weitere Artikel