Ukrainische Musiker gehen nach Flucht auf Europa-Tour

Musiker der Nationaloper Odessa       -  Ukrainische Musiker des Odessa Opera Orchestra mit Tourmanager Oleksandr Lysiuk (M), aufgenommen am Rande einer Probe.
Foto: Oleksandr Lysiuk/dpa | Ukrainische Musiker des Odessa Opera Orchestra mit Tourmanager Oleksandr Lysiuk (M), aufgenommen am Rande einer Probe.

Zehn Musiker der Nationaloper Odessa sind aus der Ukraine ins Allgäu geflüchtet - und jetzt auf Europa-Tour mit Filmmusik-Komponist Hans Zimmer. Bis Ende April seien Konzerte unter anderem in Hamburg, Stockholm und Amsterdam geplant, sagte der Tourmanager des Odessa Opera Orchestra, Oleksandr Lysiuk, bei Proben in Berlin.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!