Vater surft zu lange im Netz

Router       -  Ein LAN-Kabel steckt in einem Router.
Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild | Ein LAN-Kabel steckt in einem Router.

Weil der Vater wohl zu lange im Internet surfte, ist im unterfränkischen Bad Brückenau ein Familienstreit eskaliert. Dabei kam es zu Schlägen zwischen dem Ehepaar und ihrem 33-jährigen Sohn, wie die Polizei am Montag mitteilte. Unter anderem habe die Mutter dem Sohn einen Schuhlöffel ins Gesicht geschlagen. Zunächst sei es am Sonntagabend im Badezimmer der Familie aus bisher unbekannten Gründen zu einem Streit zwischen dem 75-jährigen Vater und der 62-jährigen Mutter gekommen. Als der Sohn seine Eltern zur Ruhe ermahnte, kam es zum Streit zwischen Sohn und Eltern - unter anderem über das lange Internetsurfen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!