Warnstreiks in kommunalen Kitas

Kita       -  Bobbycars liegen in einer Kita in einer Einzäunung.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Illustration | Bobbycars liegen in einer Kita in einer Einzäunung.

Viele städtische Kitas in Bayern sind am Mittwoch bestreikt worden. Allein in München nahmen nach Gewerkschaftsangaben rund 1000 Streikende aus Kitas, Krippen, Tagesheimen und Horten an einer Kundgebung teil. Die Gewerkschaft Verdi hatte in der laufenden bundesweiten Tarifrunde Erzieherinnen und Kinderpfleger in München, Augsburg, Kempten, Ingolstadt, Mittelfranken, Oberfranken und der Oberpfalz zu Warnstreiks aufgerufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!