Werders wilde Aufstiegsparty: „Wer schläft, den wecke ich”

Werder Bremen: Aufstiegsfeier       -  Werder Spieler Niclas Füllkrug (l) und Leonardo Bittencourt feiern den Aufstieg mit den Fans.
Foto: Carmen Jaspersen/dpa | Werder Spieler Niclas Füllkrug (l) und Leonardo Bittencourt feiern den Aufstieg mit den Fans.

„Der SVW ist wieder da” - in großen Buchstaben stand die Botschaft des Tages auf dem offenen Bus, auf dem sich die Profis von Werder Bremen nach der direkten Rückkehr in die Erste Liga von ihren Fans feiern ließen. Zusammen mit tausenden Anhängern bejubelten die Grün-Weißen am Sonntag bis spät in die Nacht den Aufstieg, der durch ein 2:0 gegen Jahn Regensburg zuvor perfekt gemacht worden war. „Heute Abend wird gefeiert bis zum Morgen. Da schläft keiner und wenn einer schläft, dann wecke ich den auf”, gab Kapitän Ömer Toprak die Marschroute vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!