BERLIN/MÜNCHEN/ERLANGEN

Humboldt-Professuren für drei Forscher in Bayern

Drei Wissenschaftler aus Bayern erhalten in diesem Jahr die Alexander-von-Humboldt-Professuren. Diesen höchstdotierten internationalen Preis für Forschung in Deutschland verleiht die Alexander von Humboldt-Stiftung am 15. Mai in Berlin.

Er ist mit fünf Millionen Euro für experimentell und dreieinhalb Millionen Euro für theoretisch arbeitende Forscher dotiert. Wie die Stiftung am Montag in Berlin mitteilte, soll er international tätige Wissenschaftler langfristig an deutsche Universitäten holen.

Diabetes-Forschung gefördert

Gleich zweimal wurden Forscher ausgezeichnet, die von der Technischen Universität München (TUM) nominiert wurden und nun dort ihre Professuren antreten sollen. Der Mediziner Matthias Tschöp gilt als einer der weltweit führenden Wissenschaftler im Bereich der Stoffwechselkrankheiten Diabetes und Adipositas. An der TUM soll er den neuen Lehrstuhl für Insulinresistenz erhalten und Direktor des ebenfalls neuen Instituts für Insulinresistenz am Helmholtz-Zentrum München werden. Damit soll Tschöp die Diabetesforschung als Schwerpunkt in München stärken.

Zahlreiche Patente

Der Wirtschaftsinformatiker Hans-Arno Jacobsen forscht und arbeitet im Grenzbereich zwischen Informatik, Informationstechnik und Wirtschaftsinformatik. Er ist Inhaber zahlreicher Patente unter anderem für Softwaretechniken und an wichtigen industriellen Entwicklungen beteiligt. An der TUM soll er einen Lehrstuhl für „Information Systems“ bekleiden und den Fachbereich Informatik verstärken.

Der Nachrichtentechniker Robert Schober zählt zu den international führenden Forschern im Bereich der digitalen Übertragung. Er verbindet Forschung mit industrieller Anwendung. An der Universität Erlangen-Nürnberg soll Robert Schober eine führende Rolle im interdisziplinären Forschungsgebiet der Kommunikationstechnologie spielen und damit das internationale Profil der Universität als Technologiezentrum stärken.

Themen & Autoren
Alexander von Humboldt
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Ludwig-Maximilians-Universität München
Technische Universität München
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!