München

MP+Nach den Ferien: Auch mit Schnupfen wieder in die Kita

Bayern will nach den Sommerferien die strengen Einschränkungen für leicht erkrankte Kita-Kinder lockern. Ein Leitfaden soll Eltern und Erzieher dabei unterstützen.
Bislang müssen Kitas Kinder auch bei leichten Erkältungssymptomen nach Hause schicken (Symbolbild). Bayern verspricht nun nach den Sommerferien eine praxistaugliche Lockerung. 
Foto: Mascha Brichta, dpa | Bislang müssen Kitas Kinder auch bei leichten Erkältungssymptomen nach Hause schicken (Symbolbild). Bayern verspricht nun nach den Sommerferien eine praxistaugliche Lockerung. 

Nach den Sommerferien sollen auch Kinder mit Schnupfen weiter in ihre Kita gehen dürfen, wenn sie sonst keine Krankheitssymptome zeigen. Dies erklärte Bayerns Sozialministerin Karolina Trautner am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in München. Um Erziehern und Eltern eine bessere Unterscheidung zwischen harmlosen Erkältungen und einer möglichen Corona-Infektion zu ermöglichen, werde deshalb derzeit mit Hilfe von Kinderärzten "ein leicht verständlicher Leitfaden für die Kita-Praxis" erstellt.Ministerin verteidigt die bislang strengen GesundheitsregelnDie letzte Entscheidung, ob ein Kind noch in die ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat